recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Dawns erster Kuss ist mit einem Vampir

Artikel
  Michelle Trachtenberg, Buffy the Vampire Slayer   buffy

Buffy die Vampirjägerin

Typ
  • Fernsehsendung
Netzwerk

Dawns erster Kuss ist mit einem Vampir

Zuerst die gute Nachricht über „Buffy the Vampire Slayer“. Ich habe die Musical-Episode gesehen, die am 6. November ausgestrahlt werden soll, und ich kann Ihnen sagen, dass sie rockt. Es trifft auf inspirierende und erheiternde Noten, die nur wenige Fernsehsendungen zu versuchen wagen (vielleicht liegt es aber auch daran, dass sie es nicht können). Die Folge nächste Woche, meine Freunde, ist wirklich etwas Besonderes.

Die schlechte Nachricht ist, dass ich die Folge nächste Woche nicht rezensiere. Ich spreche von „Buffy“ vom 30. Oktober, „All the Way“, dem Halloween-Themenausflug, der ein paar Tricks hatte, aber sicherlich kein Vergnügen war. Es war beängstigend, aber aus den falschen Gründen.

Beginnen wir mit dem Ablenkungsmanöver. Wir glauben, dass der Bösewicht von „All the Way“ ein „Pop Goes the Weasel“-summender, messerschwingender Spielzeugerfinder ist, der an Halloween ein bisschen verrückt wird. Als Buffys jugendliche Schwester Dawn und drei ihrer wilden Freunde beschließen, den Kürbis des alten Mannes scherzhaft zu zerstören, erwischt der kranke Senior sie, überredet sie, hereinzukommen, erschreckt sie mit seiner traurigen Lebensgeschichte und Dann wird er plötzlich von einem der beiden geilen Sportler getötet – die sich beide als Vampire entpuppen.



Eigentlich kein schlechter Versuch, einen Köder zu wechseln – außer dass die Show dann zu einer Standardausgabe wechselte: „Wir müssen Dawn vor Blutsaugern retten“, eine billige Möglichkeit, eine Stunde zu füllen. Wie Buffy selbst in der Folge nächste Woche augenzwinkernd scherzt (und ich paraphrasiere): „Dawn ist in Gefahr? Muss Dienstagabend sein.“

Wie „Life Serial“ von letzter Woche war „All The Way“ ein formelhaftes Vehikel, das ärgerlich konstruiert wurde, um die Zeit totzuschlagen und die Handlungsstränge ein paar Zentimeter weiter zu verschieben, um die Show für die großen, monatlichen Geschichten der Autoren in Position zu bringen wirklich sagen möchte.

Es stimmt, all diese Handlungsstränge – Dawns Kleptomanie, Xanders kalte Füße wegen der Heirat mit Anya, Willows rücksichtsloser Einsatz mächtiger Magie und Buffys wachsende Anziehungskraft auf Spike – erweisen sich als überzeugend, und ich denke, die Auszahlungen werden bedeutsam sein. Aber ich frage mich, ob das Schneckentempo, um dorthin zu gelangen, sie ihrer Wirkung berauben wird; Hoffentlich haben die Autoren einige Wendungen auf Lager, mit denen wir nicht rechnen.

Ich kann Ihnen sagen, dass die Folge nächste Woche die meisten dieser Geschichten an provokative Bruchstellen bringen wird, obwohl ich mir wünschte, sie hätte sie noch weiter gebracht. Es ist einer der wenigen Kritikpunkte, die ich an der Show nächste Woche habe … aber das ist nächste Woche. Bis dahin werde ich versuchen, die enttäuschende Anstrengung der letzten Nacht zu vergessen. Wenn Willow mich nur verzaubern könnte!

  buffy Buffy die Vampirjägerin
Typ
  • Fernsehsendung
Jahreszeiten
  • 7
Episoden
  • 144
Bewertung
Netzwerk
Stream-Dienst