recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Das Kleinkind von Robert Blake wird bei seiner Halbschwester leben

Artikel

Während Robert Blake auf den Prozess wegen Mordes an seiner sechs Monate alten Frau wartet, hat Bonny Lee Bakley, ein Kommissar des Obersten Gerichtshofs von Los Angeles, das Sorgerecht für Blakes und Bakleys Tochter Rosie der Halbschwester des Kleinkinds, Delinah Blake, der 35-Jährigen, zugesprochen -alte Tochter aus Blakes erster Ehe. Das Urteil vom Donnerstag kam über den Einwand der Schwester des Mordopfers, Margerry Bakley, heraus, dass ihre Nichte nun im selben Haus wie Earle Caldwell leben wird, der Blake-Handwerker, der als Mitverschwörer des Verbrechens angeklagt ist, berichtet die New York Post.

„Der Mann, der der Verschwörung zum Mord an der Mutter eines Kindes beschuldigt wird, sollte nicht mit diesem Kind zusammen sein dürfen“, sagte Bakley, der eine Klage wegen widerrechtlicher Tötung gegen beide angeklagten Männer eingereicht hat. „Earle lernt sie besser kennen als [ich].“ Aber Blakes Anwalt, Harland Braun, sagte der Post, dass Caldwell nur gelegentlich in Delinah Blakes Haus übernachtet, da er dort Bauarbeiten durchführt. „Er bleibt, wenn es passt, wenn dort etwas zu erledigen ist“, sagte Braun. „Er ist kein Familienmitglied. Er wohnt nicht dort.“

Caldwell wird vorgeworfen, sich mit Blake verschworen zu haben, der beschuldigt wird, seine Frau im Mai 2001 vor einem Restaurant in der Nähe ihres Hauses in Studio City erschossen zu haben. Während Blake seit seiner Verhaftung im April ohne Kaution inhaftiert ist, ist Caldwell gegen Kaution frei, was die „Baretta“ Star bezahlt, zusammen mit Caldwells Anwaltskosten. Die zweijährige Rosie, deren Mutter Blake erst heiratete, nachdem ein Vaterschaftstest bewiesen hatte, dass sie sein Kind war, lebt seit Blakes Verhaftung mit Delinah, einer Psychologin, in Los Angeles. Das Urteil vom Donnerstag bedeutet, dass der 68-jährige Schauspieler, wenn er auf Kaution freigelassen wird, erneut das Sorgerecht für Rosie beantragen muss. Sein nächster Gerichtstermin ist der 27. August.