recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Chris Kattan verlässt „SNL“

Artikel
  Saturday Night Live - Staffel 42

Samstagabend live

Typ
  • Fernsehsendung
Netzwerk
Genre
  • Komödie

Du kannst kein da Mango haben. Nicht mehr. Chris Kattan erzählt Variety, dass er „Saturday Night Live“ nach dem Staffelfinale am nächsten Wochenende verlässt, was bedeutet, dass die unergründlich attraktive exotische Tänzerin Mango, der „Goth Talk“-Moderator Azrael Abyss, Gay Hitler oder der apfelfressende Mr. Peepers nicht mehr da sind.

„Alle großen Dinge müssen ein Ende haben, und dies schien ein großartiger Zeitpunkt zu sein, um zu gehen“, sagte Kattan. „Du kannst nicht sieben Staffeln College machen, und du willst immer gehen, wenn du die Show immer noch liebst und nicht verbittert bist.“ Außerdem hat er bei „SNL“ alles getan: „Ich musste Tom Hanks einen Apfel ins Gesicht spucken und J.Los Hintern schlagen. Es ist Zeit weiterzugehen.'

Kattan plant, sich auf seine Filmkarriere zu konzentrieren, zu der unter anderem „Corky Romano“ und „Undercover Brother“ gehörten. In Entwicklung befindet sich „The Eighth Wonder“, an dem er mitgeschrieben hat und in dem er einen Mann spielen würde, der extreme Schmerzen ertragen kann.

„SNL“ verabschiedet sich möglicherweise auch von dem schwachsinnigen Tiershow-Moderator Brian Fellows – das heißt von Tracy Morgan, die möglicherweise bereit für die Primetime ist, da NBC Berichten zufolge wahrscheinlich seinen Sitcom-Piloten über einen Ralph Kramden-ähnlichen Mechaniker abholen wird. Damit bleibt Darrell Hammond der einzige verbleibende Darsteller aus der Mitte der 90er Jahre, der Stars wie Kattan, Morgan, Will Ferrell, Cheri Oteri, Molly Shannon und Ana Gasteyer hervorgebracht hat.

Episodenrückblicke

  Saturday Night Live - Staffel 42 Samstagabend live

Die originale Late-Night-Comedy-Sketch-Show von Lorne Michaels.

Typ
  • Fernsehsendung
Jahreszeiten
  • 47
Bewertung
Genre
  • Komödie
Lüfte
  • Samstags um 11:30 Uhr
Schöpfer
Netzwerk
Stream-Dienst