recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Cheech und Chong planen einen neuen Film

Artikel
 Cheech Marin, Tommy Chong Bildnachweis: Cheech & Chong: Bob Riha Jr./WireImage.com

Es ist 18 Jahre her, seit Cheech und Chong zusammen einen Film gedreht haben, aber die altgedienten Kiffer-Comics sind bereit, mit den Veränderungen zu rollen. Das sagt Rae Dawn Chong, Tommy Chongs Tochter, die sagt, dass sie und ihre Schwester Robbi Vater und Ex-Partner Richard „Cheech“ Marin überredet haben, sich für einen Film mit dem Titel „Cheech and Chong Get Blunt“, den Rae Dawn geschrieben hat, wieder zu vereinen. Die Schauspielerin erzählte E! dass sie derzeit nach einem Händler, äh, Distributor sucht, um das Projekt zu finanzieren.

Rae Dawn, die vor allem für ihre Rolle in Filmen wie „Commando“ und „Soul Man“ bekannt ist, entwickelte ein Drehbuch, in dem das trippige Paar zu Zivildienst als Anti-Drogen-Berater verurteilt werden sollte. Rae Dawn, Robbi, Dad und Cheech planen, den Film zu produzieren, auch wenn sie letztendlich nicht das Drehbuch von Rae Dawn verwenden werden. „Ich denke, dass mein Drehbuch großartig wäre, wenn es verwendet wird“, sagt sie E! „Aber wenn nicht, denke ich, dass es sie inspiriert hat.“

In den 70er und 80er Jahren hatten Cheech und Chong mehrere Hits, darunter die Filme „Up in Smoke“ und „Still Smokin“, aber sie trennten sich 1985 wegen einer „kreativen Differenz“, erzählte Rae Dawn Variety. In den letzten Jahren spielte Marin neben Don Johnson in der Serie „Nash Bridges“ und hatte Charakterrollen in Filmen wie „Tin Cup“ und „Spy Kids“, während Tommy Chong als alternder Kiffer Leo in „That“ erneut an Popularität gewonnen hat. 70er-Show.“



Rae Dawn sagt, dass Cheech und Chong trotz der langen Abwesenheit des Duos von der Leinwand alles andere als Bongwater-abgestanden sind. „Mit dem drohenden Krieg ist es eine gute Zeit zum Lachen, und die Pot-Kultur hat überhaupt nicht nachgelassen“, sagt sie zu Variety. Sie behauptet, dass Dad und Cheech beide der Aufgabe gewachsen sind. „Beide Jungs sind schärfer als je zuvor, weil sie beide zu Gesundheits- und Trainingsnarren geworden sind.“ Selbst wenn das Projekt in Rauch aufgeht, hat Tommy Chong immer noch Pläne, einen eigenen Film mit dem Titel (heh heh) „Best Buds“ zu schreiben und Regie zu führen.