recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

„Cat in the Hat“ führt die Kinokassen an

Artikel
  Mike Myers, Dr. Seuss' The Cat in the Hat

Dr. Seuss' Die Katze im Hut

Typ
  • Film
Genre
  • Science-Fiction
  • Komödie
  • Familie

Es ist offiziell: Wenn es um die Auslosung an den Kinokassen geht, ist die Katze mit dem Hut kein Grinch. Dennoch führte die Filmversion von Mike Myers von „Die Katze mit dem Hut“ laut Schätzungen des Studios an diesem Wochenende mit 40,1 Millionen US-Dollar leicht die Filmcharts an.

Diese Zahl liegt weit unter den 55,1 Millionen Dollar, die Jim Carreys „How the Grinch Stole Christmas“ an seinem ersten Wochenende vor drei Jahren verdiente. Schuld daran sind die meist schlechten Kritiken von „Cat“ und die unerwartet starke Konkurrenz von „Elf“. Tatsächlich entwickelt sich zwischen den beiden Filmen ein ziemliches Rennen um den größten Weihnachtshit des Jahres.

Der zweite Platz ging an Halle Berrys neuen Thriller „Gothika“, der mit 19,6 Millionen US-Dollar Premiere feierte, knapp vor „Elf“, der am dritten Wochenende nur um 27 Prozent auf 19,1 Millionen US-Dollar zurückging. Nach 17 Tagen hat Will Ferrells Familienkomödie fantastische 95,1 Millionen Dollar eingespielt.



Nach seinem Debüt am vergangenen Wochenende mit 25,1 Millionen US-Dollar fiel Russell Crowes Seefahrer-Abenteuer „Master and Commander: The Far Side of the World“ um 40 Prozent auf 15,2 Millionen US-Dollar. Die 10-Tage-Gesamtsumme beläuft sich auf 47,3 Millionen US-Dollar – nicht schrecklich, aber auch nichts Besonderes. Und das Hinzufügen von 500 Kinos verhalf der britischen Ensemble-Romanze „Tatsächlich Liebe“ zum ersten Mal zu den Top 5, verdiente 9,1 Millionen US-Dollar und verdrängte sowohl „The Matrix Revolutions“ (6,7 Millionen US-Dollar) als auch „Brother Bear“ (5,5 Millionen US-Dollar) von den oberen Plätzen erreicht die Kassenschlager.

Dr. Seuss' Die Katze im Hut
Typ
  • Film
Genre
  • Science-Fiction
  • Komödie
  • Familie
mpaa
Laufzeit
  • 82 Minuten
Direktor