recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

„Brooklyn’s Finest“: Der letzte katholische Action-Held

Artikel
 Bild Bildnachweis: Phillip V. Caruso

Bildnachweis: Phillip V. CarusoEs gibt viele schlechte Dinge, an denen man sich erfreuen kann Brooklyns Bestes , aber ich mag besonders Ethan Hawkes krummen Polizisten Sal, der einfach der katholischste Mensch in der Filmgeschichte ist. Sal trägt ein Kreuz um den Hals. Er geht zur Beichte. Er betet mit seinen Töchtern das Ave Maria. An jeder Wand seines Hauses hängt ein Kreuz. Auf seinem Rücken befindet sich ein riesiges Tattoo von St. Michael the Archangel. Und er scheint ungefähr so ​​viele Kinder zu haben wie Christus hatte Apostel . Gegen Ende des Films sagt Hawke, dass seine Frau Zwillinge erwartet. Mein ganzes Theater brach in Gelächter aus. Wir verstehen: Sal ist ein gefolterter, von Schuldgefühlen geplagter Katholik. Gibt es eine andere Art?

Da ich selbst Katholik bin, genieße ich es immer, wenn die ausgefalleneren Elemente meiner Religion in Filmen auftauchen. Ich finde Das siebte Siegel sollte in der Sonntagsschule angesehen werden. Ich applaudiere Mel Gibson dafür, dass er eine Kruzifix-Kamee eingezwängt hat Apokalypto . Aber mit Brooklyns Bestes , die Zeit ist gekommen, Shenanigans zu erklären. Beim Katholizismus geht es um mehr als nur um Schuld, vergrabene Geheimnisse und wenig überzeugende Akzente der Arbeiterklasse. Wir sind genauso langweilig wie jeder andere. Ich rede mit dir, Dan Brown.

Es ist teilweise unsere eigene Schuld. Der Katholizismus hat so viele filmreife Motive, wie Buntglasfenster, die regelmäßige Verwendung von wichtig klingenden lateinischen Phrasen und den Beichtstuhl. Aber ich vor allem Schuld Der Pate . Francis Ford Coppolas Mob-Klassiker ist ein Kreuzweg zwischen einer Taufe und einer Reihe blutiger Morde. Glauben Sie mir: Das lässt die Taufe viel cooler aussehen, als sie tatsächlich ist.



Hast Du gesehen Brooklyns Bestes , PopWatcher? Stimmen Sie zu, dass Hollywood anfangen sollte, andere Religionen zu verwenden, um eindimensionalen Charakteren eine falsche Tiefe zu verleihen? Und was sind Ihre Lieblings-Beichtszenen? Ich würde nominieren Stadt der Sünde , aber ich bin auf eine katholische Schule gegangen, also arbeite ich vielleicht nur an einigen Problemen.