recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Breitengrade der Piraten

Artikel
  Michael Crichton, Pirate Latitudes | Pirate Latitudes von Michael Crichton

Breitengrade der Piraten

Zeig mehr Typ
  • Buch
Genre
  • Fiktion
  • Geheimnis
  • Thriller

Wenn nichts anderes, Breitengrade der Piraten ist eine Erinnerung daran, wie wichtig es ist, ein sicheres Passwort für Ihren Computer auszuwählen. Dieses Seefahrtsabenteuer aus dem 17. Jahrhundert wurde nach dem Tod von Michael Crichton entdeckt und wie Blackbeards Schatz in einer der Festplatten des Autors vergraben. Niemand in seinem Verlag HarperCollins kann sagen, wann es geschrieben wurde oder warum Crichton sich entschied, es aufzugeben, aber es ist das letzte vollendete Romanwerk des Mannes, der die Welt gab Jurassic Park und Der Andromeda-Stamm .

Crichtons großes Talent bestand darin, Bücher zu schreiben, die man praktisch nicht aus der Hand legen konnte, selbst wenn sie schlecht waren. Breitengrade der Piraten ist keine Ausnahme. Die Handlung saugt Sie ein wie das riesige Kraken-Monster, das die Galeone unseres Helden fast versenkt, während er von einem spanischen Kriegsschiff gejagt wird. Captain Charles Hunter ist der Protagonist, ein verwegener Harke aus der Massachusetts Bay Colony (mit einem Abschluss von einem neuen College namens Harvard), der auf der Suche nach Ärger in Jamaika herumlungert, als er von einer Bootsladung spanischer Beute hört, die darauf wartet, gestohlen zu werden. Da es sich um einen Crichton-Roman handelt, stellt Hunter prompt ein Superteam von „Freibeutern“ zusammen – einen adleräugigen Steuermann namens Enders, den Meistermörder Sanson, einen Sprengstoffexperten mit dem Spitznamen „Der Jude“ – und segelt los, um die Kassen von König Philip zu plündern. Unterwegs rettet er eine hübsche entführte Engländerin vor Inselkannibalen, kreuzt die Schwerter mit einem sadistischen Bösewicht namens Cazalla und überflügelt spanische Kampfhubschrauber mit kühnen taktischen Manövern, die Jack Sparrow den Atem rauben würden.

Wenn es um scharfe, glatte Techno-Thriller geht, die Sie auf einem Flug nach Chicago verputzen können, gab es noch nie jemand Besseren. Aber ein abgedroschener historischer Roman voller vollbusiger Mädchen und stürmischer alter Marinedialoge („Mizzen top blown!“) ist nicht das, wofür man sich an Crichton erinnern sollte. Dies ist eine Truhe voller Dublonen, die im Sand hätte versteckt bleiben sollen. C



Sehen Sie sich alle Bewertungen dieser Woche an

Breitengrade der Piraten
Typ
  • Buch
Genre
  • Fiktion
  • Geheimnis
  • Thriller
Autor
Verleger