recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Billy Bob Thornton in „Der Mann, der nicht da war“ und

Artikel

Monsterball

Typ
  • Film

Heutzutage dreht sich im Filmgeschäft so viel um mehr: mehr Spezialeffekte, mehr Dezibel, mehr Geschwindigkeit. Aber Billy Bob Thornton, 46, ein leise sprechender Sohn des Südens und tätowierter Ehemann von Tomb Raider Angelina Jolie, bekleidete diesen Herbst zwei schweigsame Rollen und gab uns aufregenderweise weniger. Indem er langsamer wurde und sich zurückhielt, machte er seine wenigen Momente des leidenschaftlichen Ausbruchs unvergesslich und fesselte unsere Aufmerksamkeit so gründlich, wie es ein Flash-Cut-Spiel von Quidditch könnte. Als sonniger kalifornischer Barbier, der in The Man Who Wasn’t There der Coen-Brüder zwielichtige Erpressungspläne ausheckte, legte Thornton seine schauspielerischen Werkzeuge liebevoll und leise aus. Sein drolliger Friseur schielt auf Kunden wie Clint Eastwood, der einen Bösewicht beäugt. Und als sein tonsorialer Bordun ungeschickt nach Liebe in der unwahrscheinlichen Gestalt eines jungen Mädchens mit einem Hauch Klavierspieltalent greift, vermitteln Thorntons fassungslose Mienen, während sich die Dinge entwirren, enorme Reserven schmerzender Romantik. Thornton spielt es in Monster's Ball wieder größtenteils cool als georgischer Vollzugsbeamter im Todestrakt. Aber er setzt mit Halle Berry einen heißen Sexszenen-Maßstab, indem er die Länge seines Hinterns und die Tiefen seiner Seele entblößt, während er Berrys verwitweter Figur mit absoluter Überzeugung sagt: „Ich möchte mich um dich kümmern.“ Wenn man bedenkt, dass er auch in der fehlgeschlagenen Bankräuber-Komödie Bandits im Oktober der Beste war, hat Thornton bewiesen, dass er ein Mann seines Wortes ist.

Monsterball
Typ
  • Film
mpaa
Laufzeit
  • 111 Minuten
Direktor