recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Beyonce könnte in 'Pink Panther' die Juwelendiebin spielen

Artikel

Der rosarote Panther (Film – 2006)

Typ
  • Film

Nachdem Beyoncé in dem spoofigen „Austin Powers in Goldmember“ eine hinterhältige Spionin gespielt hat, sollte es nicht allzu weit hergeholt sein, in dem spoofigen „Pink Panther“-Remake einen hinterhältigen Juwelendiebstahlverdächtigen zu spielen. Laut Variety ist der Grammy-Gewinner in Gesprächen, um neben Steve Martin (in der Peter Sellers-Rolle des unbeholfenen Inspector Clouseau) zu spielen. Sie würde Xania spielen, eine Popsängerin, deren Freund den berühmten Diamanten des Titels besitzt und die der Hauptverdächtige ist, als der Freund plötzlich stirbt und der Edelstein vermisst wird. Ebenfalls an Bord ist der französische knallharte Schauspieler Jean Reno („The Professional“, „Ronin“) als Ponton, Clouseaus Fahrer, der eigentlich ein Undercover-Cop ist, der vom Chief beauftragt wurde, ein Auge auf den unfähigen Clouseau zu werfen. Der Film geht im Frühjahr in Produktion.

Der rosarote Panther (Film – 2006)
Typ
  • Film
mpaa
Direktor