recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

„Animal House“-Alumni-Costar in TV-Hits

Artikel
  Tim Matheson, Peter Riegert, ... Bildnachweis: Tierhaus: Everett Collection

Das Tierhaus von National Lampoon

Typ
  • Film
Genre
  • Komödie

„Animal House“-Alumni-Costar in TV-Hits

Bei einem dieser unvorhersehbaren Synapsensprünge, die die Erinnerung dazu anregen, zufällige Assoziationen zu wecken und am Ende eine kleine Offenbarung der Popkultur zu inspirieren, fiel mir letzte Woche auf, dass zwei Schauspieler, die ich dieser Tage im Fernsehen genoß, Tim Mathesons bitteres, schändliches Laster waren Präsident in „The West Wing“ und Peter Riegerts selbstgefälliger, korrupter Parlamentsabgeordneter Zellman in „The Sopranos“ – haben unser kollektives Bewusstsein erstmals im selben Film verbeult: „National Lampoon’s Animal House“ von 1978.

Dieser Prüfstein für abgefahrenen Humor, der fast unschuldige Vorläufer von viel derberen Sachen wie „American Pie“ und „Tomcats“, zeigte schlankere, jugendlichere Versionen von Matheson und Riegert als beste Freunde Otter und Boon, grinsende Preppies am Faber College, die John Belushi unterstützen Bluto Blutarski in der zerstörerischen Anarchie des Burschenschaftslebens.

In ihrer allerersten gemeinsamen Szene bezeichnet Costar Karen Allen Otter und Boon sarkastisch als „bekannte Homosexuelle“ – eine politisch inkorrekte Bemerkung, die eigentlich nur andeuten soll, was für ähnlich gesinnte Kohorten sie im Chaos sind. Tatsächlich ist Boon in Allens Katie verliebt, und in einer Szene, die an „The Graduate“ von 1967 erinnert, erliegt Otter den seidenbestrumpften Versuchungen einer älteren Frau (Verna Bloom), der Frau des College-Dekans (der durchgebrannte John Vernon).



Die Sache ist die, nehmen Sie ihre „Animal House“-Charaktere und lassen Sie sie altern, und Sie können leicht erkennen, dass Otter und Boon wie die Charaktere enden könnten, die Matheson und Riegert jetzt im Fernsehen spielen. Was ist Otter anderes als ein durchgeknallter, machthungriger Typ wie der Vizepräsident des „Westflügels“, John Hoynes, der nur noch zynischer geworden ist? Und Boon mit seinen schleimigen Anspielungen und schlauen Blicken ist nur ein paar Jahrzehnte davon entfernt, die Art von Politiker zu sein, die mit einem Königszapfen wie Tony Soprano Geschäfte machen und sogar rücksichtslos arrangieren würde, wie er es vor zwei Wochen tat Ein afroamerikanischer Polizist ( Charles S. Dutton ) wird degradiert, weil er die Kühnheit hatte, Tony einen Strafzettel für zu schnelles Fahren zu geben.

Im Laufe der Jahre hatten Matheson und Riegert ihren Anteil an sensiblen Männerrollen, und im vergangenen Oscar-Rennen führte Riegert sogar Regie bei einem Kurzfilm namens „By Courier“, der eine Nominierung ergatterte. Aber, wie meine Bewusstseinsstrom-Assoziation andeutet, ist die Macht der Popkultur stark: So sicher, wie College-Studenten seit 1978 „Toga! Toga!' als Hommage an Belushis „Animal House“-Mantra, und so sicher wie „House“ eine Hauptquelle der sechs Grade des Kevin-Bacon-Mythos war (Junge, sieht er hier glücklich albern aus), so kann ich niemals gute Schauspieler wie Matheson und sehen Riegert, ohne an die ungezogenen Jungenrollen zu denken, die dazu beigetragen haben, ihre Karriere bis ins mittlere Alter aufrechtzuerhalten.

Tut mir leid, Leute.

Das Tierhaus von National Lampoon
Typ
  • Film
Genre
  • Komödie
mpaa
Laufzeit
  • 109 Minuten
Direktor