recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Andre 3000 von OutKast wird sich Travolta in der Fortsetzung von „Get Shorty“ anschließen

Artikel

Sei cool

Typ
  • Film

Wenn diese Musiksache jemals scheitert, kann Andre 3000 von OutKast möglicherweise auf die Filmschauspielerei zurückgreifen. Der Hip-Hopper, der seine Vielseitigkeit als Schauspieler bewies, indem er im „Hey Ya“-Video mehrere Rollen gleichzeitig spielte, wird neben John Travolta in „Be Cool“, der Fortsetzung von „Get Shorty“, zu sehen sein, deren Dreharbeiten am Montag beginnen. laut The Hollywood Reporter. In dem satirischen Film, in dem sich der zum Filmproduzenten gewordene Kredithai Chili Palmer (Travolta) im Musikgeschäft versucht, spielt der früher als Andre Benjamin bekannte Künstler den Anführer einer Hip-Hop-Band namens Dub MDs. Vielleicht nicht übertrieben, aber laut Reporter wurde die Rolle speziell für Dre geschrieben. Außerdem ist er diese Woche sowieso schon in Los Angeles für die Grammys, wo OutKast auftreten und um sechs Trophäen kämpfen wird.

Dre gab letztes Jahr sein Filmdebüt in einem weiteren satirischen Blick auf die Schnittstelle zwischen der Musikindustrie und der kriminellen Unterwelt und genoss eine denkwürdige Szene in einem Aufnahmestudio in dem ansonsten unvergesslichen „Hollywood Homicide“. Zu seinen Co-Stars in „Be Cool“ gehören auch Harvey Keitel (als Plattenpromoter), Christina Milian von „Love Don’t Cost a Thing“ (als geniale Diva), Cedric the Entertainer, Uma Thurman, The Rock, und „Shorty“ untersucht Danny DeVito und James Gandolfini. Regie führt F. Gary Gray („The Italian Job“).

Sei cool
Typ
  • Film
mpaa
Laufzeit
  • 120 Minuten
Direktor