recenzeher.eu

Unterhaltungsnachrichten Für Fans Der Popkultur

Amerikas lustigste Heimvideos: Band 1 mit Tom Bergeron

Artikel

Als ich mich freiwillig zur Überprüfung bereit erklärte AFV Vol. 1 , Ich erwartete eine zweistündige Clipshow, ein paar Leistentreffer (immer lustig) und – ehrlich gesagt – Bob Saget. Ich fand ihn vielleicht irgendwie irgendwie attraktiv, wenn er nicht sprach. Nicht der Punkt. Stattdessen fand ich ein Vier-Disc-Set mit 12 vollständigen Folgen aus der 11. Staffel der Serie, ein Versprechen von „tausend garantierten Lachern“ und Gastgeber Bobblehead Bergeron. Aus Liebe zu Gott, der Affe-beißt-den-Mann-Kopf, warum ? Lohnenswert ist jedoch der Einzelgänger EXTRA : die zweiteilige 300. Folge der Serie. Nachdem ich 80 Minuten lang die feinste Demütigung gesehen habe, die angeboten wird AFV Seit seinem Debüt 1989 erkennt man drei Dinge: (1) Während es in Filmen klischeehaft ist, tötet man im wirklichen Leben, wenn man mit dem Gesicht voran auf irgendetwas einschlägt (tatsächlich haben Sie dafür ein spezielles Gelächter reserviert); (2) Wenn Sie auf dem Rücken liegen und ein Baby über Ihren Kopf halten, halten Sie den Mund geschlossen (Projektil-Erbrechen-Alarm); und (3) wenn eine Katze ein Kleinkind zu Boden tritt, du Ja wirklich zurückspulen müssen.